Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kinder- und Jugendhaus OASE wieder geöffnet

Naunhof, den 28. 11. 2020

Nach langer Schließzeit ist nun endlich die sozialpädagogische Stelle des Kinder- und Jugendhauses „Oase“ der KINDERVEREINIGUNG Leipzig e.V. seit dem 01.11.2020 neu besetzt. Julia Mader, 28jährige gebürtige Grimmaerin, ist seit insgesamt fünf Jahren in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit als Sozialarbeiterin und Musikpädagogin tätig und leitet nun die Einrichtung. Die Naunhofer Nachrichten berichteten bereits darüber ausführlich in der Ausgabe 20 vom 24. Oktober. Mit ihr und mit der Hilfe von engagierten ehrenamtlichen Helfer/innen wurde die Einrichtung wieder hergerichtet, sodass Kinder und Jugendliche ihre Oase endlich wieder besuchen können. Seit dem 17.11.2020 stehen die Tore, selbstverständlich unter bestimmten Hygienebedingungen und -voraussetzungen, für Besuchende ab 10 Jahre wieder offen. Die aktuellen Öffnungszeiten sind Dienstag bis Freitag von 14 Uhr bis 20 Uhr, für Kinder unter 13 Jahren bis 18 Uhr. Für geplante Veranstaltungen gilt diese Öffnungszeit nicht zwingend.  

 

Von einer großen Wiedereröffnungsveranstaltung wurde auf Grund der derzeitigen Situation bewusst abgesehen. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Für das neue Jahr ist eine Veranstaltung vorgesehen, in der Jung und Alt die Möglichkeit bekommen, die Einrichtung, die pädagogische Arbeit und die Leiterin kennenzulernen.

 

Wer Julia Mader und ihre Arbeit kennenlernen möchte kann gern einen Termin für ein Gespräch auch außerhalb der Öffnungszeiten vereinbaren. Unter anderem ist es ihr auch ein großes Anliegen, sich in den Schulen und damit bei den Kindern und Jugendlichen persönlich vorzustellen.

 

Kontakt:
Kinder- und Jugendhaus Oase
Julia Mader
Parthenstr. 26
04683 Naunhof
Mobil: 0157 88 44 92 92
Tel.: 034293 45932
E-Mail:

 

 

Foto: Die Angebote des Kinder- und Jugendhauses OASE