+++   23. 05. 2022 Treffen der Singegruppe  +++     
     +++   23. 05. 2022 Handarbeiten  +++     
     +++   23. 05. 2022 Kinderkunstatelier PAPIERFREUNDE  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktuelle Meldungen der Stadt Naunhof...

 

Hilfe für Menschen aus der Ukraine

 

Urkaine

Das Schicksal der Menschen aus der Ukraine bewegt die Welt. Hunderttausende haben aus Angst ihr Zuhause verlassen und versuchen, im Land selbst und in Nachbarländern einen sicheren Ort zu finden. Angesichts des andauernden und sich ausweitenden Konflikts in der Ukraine werden Not und Leid der Ukrainerinnen und Ukrainer sowohl im Land als auch auf der Flucht und damit ihr Bedarf an humanitärer Hilfe immer dringlicher und größer. Entsprechend steigt auch der humanitäre Hilfsbedarf in Naunhof und der Verwaltungsgemeinschaft Belgershain und Parthenstein. Helfen auch Sie! Hier erfahren Sie alles Wichtige auf einen Blick.

Wo können sich Menschen aus der Ukraine melden, die schon angekommen sind?
Ich kann eine Unterkunft und/oder Wohnungsausstattung zur Verfügung stellen.
Ich kann dolmetschen.
Ich möchte Sachspenden abgeben.
Ich kann Hilfe im Alltag leisten und /oder eine Familienpatenschaft übernehmen.
Weitere wichtige Informationen für geflüchtete Personen

 

 

... zu Bürgerbeteiligungsprozessen

 

Entwicklung der Naunhofer Seen - Einladung zur Bürgerwerkstatt

 

Die Ergebnisse zur Bürgerbeteiligung zu den Naunhofer-Seen liegen nun vor, auf deren Grundlage es nun gilt, den weiteren Entwicklungsprozess zu gestalten. Dazu wird es in 2022 eine vertiefende Bürgerwerkstatt geben, die die Ergebnisse nochmals aufgreift und verfeinert.

Mehr...

 

Bürgerprojekt Digital.Labore Partheland in den Startlöchern

 

Digital Labor Baden-Württemberg

Eine digitale Kommune ist nur dann smart, wenn sie echte Probleme der Stadtgesellschaft lösen kann. In diesem Sinne geht es im nun startenden Projekt Digital.Labore darum, Ideen und digitale Lösungen für besonders drängende Fragestellungen aus den Gemeinden des Parthelandes mit Hilfe eines neuartigen kooperativen Ansatzes zu entwickeln...

Mehr...

 

Bürgerbeteiligung zum Thema "Nachhaltige Innenstadt Naunhof 2030"

 

Nachhaltige Innenstadt

Eine lebendige Stadtentwicklung beginnt mit kleinteiligen Maßnahmen zum Klima- und Umweltschutz auf lokaler Ebene. Um aber einerseits die Ziele zur Eindämmung der Erderwärmung zu erreichen und andererseits den Energiewandel möglichst bezahlbar zu gestalten, braucht es einer gesamtgesellschaftlichen Mitwirkung. Die Stadt Naunhof ist sich ihrer Verantwortung bewusst und will ihren Beitrag zu einer wohngesunden und klimagerechten Stadt leisten. Dazu wird ein Bürgerbeteiligungsprozess „Nachhaltige Innenstadt Naunhof 2030“ gestartet.

Mehr...

 


 

... zum Corona-Virus

 

Die Stadt Naunhof reagiert auf das erhöhte Informationsbedürfnis der Bevölkerung zum Coronavirus. Bitte beachten Sie neben den aktuellen Informationen hier auch die Hinweise des Gesundheitsamtes des Landratsamtes Landkreis Leipzig, des Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt sowie dem zuständigen Robert-Koch-Institut (RKI). Die Informationen werden laufend aktualisiert.

 

Kitas und Schulen
 
Amtliche Bekanntmachungen
 

Coronavirus

04.04.22

Die ab 04.04.22 geltende Sächsische Corona-Schutz-Verordnung wurde bekanntgemacht.

 

Die Hygiene-Allgemeinverfügung lief am 2. April 2022 aus, eine neue Allgemeinverfügung ist nicht mehr vorgesehen. Eine Konkretisierung bestimmter Maßnahmen aus der Sächsischen-Corona-Schutz-Verordung ist nicht mehr erforderlich, da die meisten Schutzmaßnahmen zum 3. April 2022 wegfallen.

 

 

Hier erhalten Sie weitere Auskünfte
 

Telefon

Corona-Hotline des Gesundheitsamtes des Landkreises Leipzig:

Borna Tel.: 03433 241 55 66 (wochentags 8 - 18 Uhr, feiertags 9 - 13 Uhr)

Grimma Tel.: 03437 984 55 66 (wochentags 8 - 16 Uhr)

e-Mail:
www.lk-l.de

 

Veranstaltungen