+++   16. 08. 2022 Kegelspaß  +++     
     +++   16. 08. 2022 Kinderkunstatelier PAPIERFREUNDE  +++     
     +++   17. 08. 2022 Skat- und Rommeenachmittag  +++     
     +++   18. 08. 2022 Nähkurs  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

2. Runde der digitalen Bürgerbeteiligung für eine nachhaltige Innenstadt Naunhof

Naunhof, den 20. 07. 2022

Steigende Energiepreise, der Klimawandel, gesellschaftliche Veränderungen und sich wandelnde Verhaltensweisen bei Arbeit und Konsum - das alles sind Herausforderungen und Entwicklungen, denen auch die Stadt Naunhof gegenübersteht.


Damit Naunhof auch in Zukunft eine lebenswerte und lebendige Stadt bleibt, bedarf es intensiver gemeinsamer Überlegungen von Bürgerschaft, Unternehmen und Verwaltung. In Kooperation mit der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) erfolgt aktuell die Erarbeitung eines energetischen Quartierskonzepts sowie eines Handlungskonzepts im Rahmen eines EU-Förderantrags (GIHK). Die beiden Konzepte sollen aufzeigen, wie die Stadtentwicklung von Naunhof die verschiedenen Herausforderungen und Entwicklungen am effektivsten gestalten kann.


Eine Stadt kann sich jedoch nur dann erfolgreich und nachhaltig entwickeln, wenn ihre Bürgerinnen und Bürger in die erforderlichen Entwicklungsprozesse einbezogen werden. Daher sind alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Naunhof herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen, Anregungen und Meinungen für eine nachhaltige Entwicklung der Naunhofer Innenstadt einzubringen. Hierzu wird es mit Unterstützung der WHS wieder eine digitale Bürgerbeteiligung geben.


Die Teilnahme ist über das Beteiligungsportal „Stadtentwicklungsmanager im Dialog“ möglich. Vom 18.07. bis 14.08.2022 haben Sie hier die Gelegenheit, im Rahmen einer Thesendiskussion zu den Themen Wirtschaft und Gewerbe, Energie, Soziales sowie Umwelt und Klima ihre Meinung zur bisherigen Entwicklung der Innenstadt und den Planungsabsichten der Stadt einzubringen.


Des Weiteren besteht die Möglichkeit, sich an einer Kartediskussion zu den genannten Themenbereichen zu beteiligen. Dieses Verfahren, auch „Crowdmapping“ genannt, ermöglicht es, ortsgenaue Markierungen zu setzen und Kommentare hinzuzufügen. Auf diese Weise können Beiträge, welche einen bestimmten Ort betreffen, von allen Beteiligten noch besser nachvollzogen werden.


Die digitale Beteiligung ist seit dem 18.07.2022 über folgenden Link möglich:
https://www.stadtentwicklungsmanager-im-dialog.de/


Die Stadt Naunhof freut sich wieder auf Ihre Teilnahme.

 

 
Veranstaltungen