Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ausstellung „Aus der Nähe betrachtet: Bilder und Objekte von Insekten und ihrer Lebenswelt.“

23. 10. 2021 um 14:00—17:00 Uhr

Der Anlass der Ausstellung „Aus der Nähe betrachtet – Insekten und ihre Lebenswelt“ ist die Wiederauffindung von Schaukästen mit Insekten, die vom Gründer des Imkervereins, Emil Lerscht (1852-1915), angefertigt wurden. Es handelt sich um mit hohem kunsthandwerklichen Aufwand gestaltete Vitrinen in Buchform. Darin werden Lebenszyklen von einheimischen Insekten in ihren verschiedenen Stadien anschaulich gemacht. Mit Unterstützung der Kulturförderung des Landkreises Leipzig im Rahmen des Kommunalen Ehrenamtsbudgets für Leuchtturmprojekte werden diese Objekte jetzt restauriert. Die Ausstellung präsentiert restaurierte Schaukästen und ermöglicht den Vergleich zu Kästen im Zustand vor der Restauration. Darüber hinaus sind historische Imkerwerkzeuge, wie zum Beispiel Smoker und Weiselfänger zu sehen.

 

Diese Sachzeugnisse der wissenschaftlichen Auseinandersetzung und praktischen Bienenhaltung werden ergänzt und kommentiert durch bildnerische Darstellungen, die ihre Motive aus der Lebenswelt der Insekten schöpfen. Die Zeichnungen von Eckhard Klöthe führen dem Betrachter die Schönheit und Vergänglichkeit von Naturgebilden vor Augen. Der empfindliche Schmetterling oder das Wespennest in seiner Fragilität und Kunstfertigkeit, werden zum Sinnbild für das Werden und Vergehen in der Natur.


In den druckgrafischen Arbeiten von Irene Beyer-Stange sind Pflanzenteile nicht nur Mittel des Druckprozesses, sondern entwickeln im spielerisch-assoziativen Umgang ein Eigenleben, so dass Wildblumen und ihre Samen in neuem Licht erscheinen. Sie machen uns aufmerksam auf ihre Vielgestaltigkeit und mahnen zum Schutz der Artenvielfalt.


Workshops, sonnabends 14-17 Uhr mit Schwerpunkt Umweltbildung und Kreativitätsförderung

09.10. - Pflanzen zeichnen, aquarellieren, Irene Beyer-Stange
18.10. - Insektenhotel bauen, Verein zum Schutz und zur Erhaltung der Muldenlandschaft e.V.
23.10. - Radpartie nach Panitzsch mit Besuch Imkerstand und Wildbienennistplatz, Imkerverein Naunhof und Umgebung e.V.
06.11. - Blätterdruck und Laternengestaltung, Irene Beyer-Stange
20.11. - Saattüten gestalten und füllen, Irene Beyer-Stange
27.11. – Bienenwachskerzen, Imkerverein Naunhof und Umgebung e.V.
04.12. - Teelicht gestalten mit Bienenwachs, Imkerverein Naunhof und Umgebung e.V.
11.12. - Lesung: Sagenhaftes und Gesagtes, Andreas Klöthe
18.12. - Weihnachtsbaumanhänger aus Bienenwachs

 

Gefördert mit Mitteln aus der PS-Lotterie der Sparkasse Muldental

Weitere Führungen auf Anfrage:
Imkerverein Naunhof und Umgebung e.V.
Catherine Hamann, Goethestr. 8, 04683 Naunhof, 034293-33602
info@imker-naunhof.de

 

 
 

Veranstaltungsort

Fachwerkhaus Ammelshain

 

Veranstalter

Imkerverein Naunhof und Umgebung

Goethestr. 8
04683 Naunhof

E-Mail E-Mail:
www.imker-naunhof.de

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]