Klavierkonzert "Komponistinnen" - Kyra Steckeweh

18. 10. 2020 um 16:30 Uhr

163. Rathauskonzert

 

Die Wahlleipzigerin spielt Werke von
Dora Pejacewic und Mel Bonis

Eintritt: 9,81 €

 

Kyra Steckeweh studierte Klavier und Instrumentalpädagogik bei Tomoko Ogasawara an der Hochschule für Musik Freiburg, sowie an der Universität Mozarteum in Salzburg bei Prof. George Kern. Außerdem absolvierte sie die Studiengänge Schulmusik und Geschichte.

 

2016 erschien ihre Solo-CD „En dehors“ mit Klavierwerken von Mel Bonis und Lili Boulanger, 2018 ihre Ersteinspielung der Sonate d-Moll von Emilie Mayer auf der CD „Vita brevis ars longa“. 2018 realisierte
sie gemeinsam mit dem Filmemacher Tim van Beveren den 95-minütigen Dokumentarfilm „Komponistinnen - eine filmische
und musikalische Spurensuche.“ 2018/2019 befasste sich Kyra Steckeweh im Rahmen einer Qualifikationsstelle an der Hochschule für Musik Freiburg mit Notenedition für die historisch-kritische Herausgabe der Werke von Komponistinnen. Im Frühjahr 2020 spielte sie für „Deutschlandfunk Kultur“ Klavierwerke von Dora Pejačević, Sophie Westenholz und Ethel Smyth ein.

 

Download weitere Informationen

 

Veranstaltungsort

Bürgersaal im Stadtgut Naunhof

Markt 6
04683 Naunhof

Telefon (034293) 55152

E-Mail E-Mail:

 

Veranstalter

Naunhofer Kultur WerkStadt

Markt 1
04683 Naunhof

Telefon (034293) 42-180

E-Mail E-Mail:

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]