Bundesfreiwilligendienstleistende/r in der Grundschule Naunhof

Wer sich über einen längeren Zeitraum freiwillig in der Grundschule Naunhof engagieren will, kann einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren.

Sie unterstützen die Lehrkräfte und die Verwaltung im Rahmen des Aufbaus und der Entwicklung der Ganztagsschule bei Tätigkeiten, die neben der eigentlichen Unterrichtstätigkeit wahrzunehmen sind und wirken bei schulischen Maßnahmen und Veranstaltungen mit (keine unterrichtlichen Tätigkeiten).

 

Für den Einsatz an der Grundschule sind gute Deutschkenntnisse sowie sehr gute soziale Kompetenzen Vorraussetzung.


Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe des Betreffs „Bundesfreiwilligendienst“ an:

Stadtverwaltung Naunhof
Hauptamt
Markt 1
04683 Naunhof
e-Mail:

 

Hinweis:

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie in die Verarbeitung der darin enthaltenen Daten zum Zwecke des Auswahlverfahrens für die vorliegende ausgeschriebene Stelle ein. Ihre Einwilligung kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich für dieses Auswahlverfahren und wird auf Grundlage von Art. 6 DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) vorgenommen. Ihre Daten werden bis längstens 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens gespeichert und anschließend gelöscht.
Sonstige Bewerbungen, die sich nicht auf eine aktuelle Ausschreibung beziehen, können wir leider nicht berücksichtigen. Solche Bewerbungen vernichten wir datenschutzgerecht.