+++   20. 09. 2021 Treffen der Singegruppe  +++     
     +++   20. 09. 2021 Handarbeiten  +++     
     +++   22. 09. 2021 Stadt-Name-Land  +++     
     +++   22. 09. 2021 Skat- und Rommeenachmittag  +++     
     +++   23. 09. 2021 Nähkurs  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kommunaler Präventionsrat Naunhof - Mitmachen. Mitgestalten. Vorsorgen.

Naunhof, den 23. 07. 2021

Aktive für Arbeitsgruppen gesucht

In seiner Sitzung vom 21.6.21 verständigte sich der Kommunale Präventionsrat (KPR) zunächst Arbeitsgruppen zu folgenden Themen zu bilden:

 

Arbeitsgruppe 1: Kinder und Jugendliche
Arbeitsgruppe 2: Ordnung und Sauberkeit

 

Damit sind die Themen bei weitem nicht erschöpft. Es wird auch weiter an Grundlagen wie Leben und Gesundheit sowie Bevölkerungsschutz gearbeitet. Auch das Thema Naunhofer Seen wurde mit Blick auf die laufende Strategiefindung vorerst zurückgestellt.

 

Die folgenden Punkte stellen mögliche Inhalte für die Arbeitsgruppen dar. Diese sind weder abschließend noch vollständig und sollen als erste Diskussionsgrundlage dienen.

 

Arbeitsgruppe 1: Kinder und Jugendliche

Gemeinsam mit Fachkräften und interessierten Bürgern soll geprüft werden, in welchen Bereichen Kinder und Jugendliche in Naunhof und Umgebung Unterstützung benötigen.
Unter anderem soll sich dem Thema Mobbing unter Kindern und Jugendlichen angenommen und erarbeitet werden, welche Unterstützungs- und Präventionsmöglichkeiten es in Schulen und Freizeitbereichen braucht, um diese Form der Gewalt merklich zu reduzieren. Außerdem wird es um Themen wie Jugendkriminalität, Konsum von Suchtmitteln und digitale Medien im Jugendalter gehen.
Ziel ist es, Kinder und Jugendliche in ihrer Persönlichkeit zu stärken und ihnen ein positives Lebensumfeld zu schaffen. Sie sollen lernen, verantwortungsbewusst mit sich und anderen umzugehen. Es ist wichtig, dafür gemeinsam Wege zu finden und diese langfristig zu ebnen.


Arbeitsgruppe 2: Ordnung und Sauberkeit

zur Bürgerbeteiligung:
Menschen engagieren sich und entwickeln Eigeninitiativen für Ordnung und Sauberkeit.
Menschen überdenken ihr eigenes Handeln und üben Zivilcourage und Sozialkontrolle.
Besucher/innen erhalten Sicherheitstipps für richtiges Verhalten in gefährlichen Situationen.

zu Natur- und Umweltschutz, Gewässerschutz:
An geeigneten Orten werden in Eigeninitiative Grünanlagen angelegt und gepflegt.
An geeigneten Stellen wird Straßenbegleitgrün gepflanzt.
Naturnaher Wald wird für die Naherholung besser erschlossen (hier Naunhof-Brandiser Forst).
Naturnahe Seen werden nachhaltig genutzt und erhalten.

Abfallwirtschaft
Eine ausreichende Infrastruktur für die Abfallentsorgung ist vor Ort und in der Region vorhanden oder zu schaffen.
Ausreichend Entsorgungsmöglichkeiten vor Ort sind vorhanden oder zu schaffen.
Illegaler Müll wird festgestellt und zeitnah beseitigt.
Müll wird vermieden.

Müll spezial: Vandalismus, Graffiti, Aufkleber, Pferde- und Hundekot
Vandalismus wird bekämpft.
Graffiti wird legalisiert.
Illegale Aufkleber werden beseitigt.
Pferde- und Hundekot werden beseitigt.

 

Sie sind hiermit herzlich eingeladen, sich bei Interesse in die Arbeitsgruppen einzubringen.
Interessenten melden sich bitte bis zum 06.09.21 mit Namen, Erreichbarkeit und unter Angabe der gewünschten Arbeitsgruppe in der

 

Stadtverwaltung Naunhof
Ordnungsamt
Amtsleiter Herr Brcak
Markt 1
04683 Naunhof

Tel.: 034293/42120
Mail:

 

 
Veranstaltungen