Willkommen | Verwaltung und Bürgerservice | Wirtschaft | Bildung | Gesundheit und Soziales | Kultur und Freizeit | Tourismus






Ortsteil Eicha

Ortsteil Eicha

Eicha ist seit 1993 Ortsteil der Stadt Naunhof.

Als Marienhain 1348 erstmals erwähnt, soll 1454 nach einer Legende ein steckengebliebener Fuhrmann ein in einer Eiche angebrachtes Marienbild angerufen haben und dadurch freigekommen sein. Der Bau einer Kapelle und die Entwicklung zum Wallfahrtsort führten 1497 zur Gründung eines Klosters, das jedoch 1525 im Zuge der Reformation aufgelöst und ab 1534 abgerissen wurde.


Ja, zu Naunhof


MDV-Fahrtenplaner

Abfahrt Ankunft

deutschlandweite Suche