Willkommen | Verwaltung und Bürgerservice | Wirtschaft | Bildung | Gesundheit und Soziales | Kultur und Freizeit | Tourismus




Umsetzung der EU-Umgebungslärmrichtlinie – Ergebnisdaten der Lärmkartierung

Die Stadt Naunhof ist dem Rahmenvertrag über die landeszentrale Lärmkartierung der 2. Stufe der EU-Umgebungslärmrichtlinie zwischen dem Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie und dem Sächsischem Städte und Gemeindetag beigetreten und hat somit die Aufgabe der Lärmkartierung übertragen. Die Ergebnisse der Berechnung der Lärmkartierung liegen jetzt vor.

Es ist festzustellen, dass die gesetzlichen Grenzwerte der 16. BImSchV bis auf kleine Teilflächen am Albrechtshainer See und dem Wochenendhausgebiet „Dreiflügelweg“ eingehalten werden. In den vorgenannten Gebieten sind tagsüber 3 Personen mit einem Pegel von >65 dB(A) und nachts 8 Personen mit einem Pegel von >55 dB(A) ausgesetzt. Über den vorgenannten Grenzwerten kann von einer negativen gesundheitlichen Auswirkung ausgegangen werden. Im Planfeststellungsverfahren zur A 14 wurden aber bereits vertiefende Berechnungen durch den Straßenbaulastträger u. a. für diese Gebiete durchgeführt, hier konnte kein Rechtsanspruch auf Lärmschutzmaßnahmen ermittelt werden. 

Die Lärmwerte der einzelnen Ortsteile können hier eingesehen werden:

Albrechtshain A14 Tagwerte
Albrechtshain A14 Nachtwerte
Albrechtshain A38 Tagwerte
Albrechtshain A38 Nachtwerte

Ammelshain_1 Tagwerte
Ammelshain_1 Nachtwerte
Ammelshain_2 Tagwerte
Ammelshain_2 Nachtwerte

Fuchshain Tagwerte
Fuchshain Nachtwerte

Naunhof Tagwerte
Naunhof Nachtwerte
Naunhof Moritzsee Tagwerte
Naunhof Moritzsee Nachtwerte


Ja, zu Naunhof


MDV-Fahrtenplaner

Abfahrt Ankunft

deutschlandweite Suche